Rennsport 2010 - Rückblick

Ergebnisse des großen Kanusportwochenendes in Herdecke

 

Freitag, 11.06.2010 Hobby-Canadier-Regatta


In den Klassen Damen, Mixed (3 Frauen 3 Männer), Herren und Herren Aktive ging es für die 36 Mannschaften über Vor- und Zwischenläufe in die Endläufe. Bei starkem Wind, der am Start erhebliche Probleme bereitete die Wandercanadier in optimaler Position zu halten, ging es über die 200m Distanz. Am Ende gewann bei der Herren die Mannschaft „Wir können auch anders“ (Freundeskreis aus Hagen“ vor „ La Gondola“ und „Sweet Dreams“. Bei den Damen gewannen die „Teufelinnen“ vor „Frauenpower“ und Team „Rotkäppchen“ (allesamt Freundeskreise).
Bei den Mixedrennen kam der „Swingerclub 21“ auf Platz 3, das Team „Böser Wolf“ auf den zweiten Platz und das Familienteam „Sixpäcks Family“ siegte unangefochten.
Im schnellsten Rennen, den Herren aktiv, mussten sich die frischen Sportabiturienten „Roadrunner“ den alten Balletttänzernvon „Bergers Ballett“ geschlagen geben. Auf Platz drei wurden die „Hammer Horde“ verwiesen.
Erstmals wurde die alte Tradition , dass der Steuermann des siegreichen Bootes baden geht, also von der Mannschaft in die Ruhr geworfen wird, vor lauter Siegesfreude, glatt vergessen.

 

Ergebisse Hobbycanadierregatta2010.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.6 KB
Ergebnisse Regatta2010.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.5 KB
Auswertung Kanumehrkampf2010.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.2 KB
Auswertung Schülerspiele2010.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.2 KB

 Luise Wittler holt 1. Platz auf 42. Hammer Frühlingsregatta

 

Letztes Wochenende starteten sechs Schüler und drei Jugendliche auf der 42. Hammer Frühlingsregatta.

Die Schüler mussten bei dieser Regatta im Rahmen der Schülerspiele eine 1500m- und eine 125m-Distanz überwinden sowie einen Parcours in der Sporthalle.

Phyllis Weber, Jonas Berneburg und Mattis Emde gingen bei den 9-Jährigen an den Start, Niklas Prinz, Emely Schlüpmann und Luise Wittler bei den 10-Jährigen. Jonas erkämpfte sich einen guten 7. Platz, Mattis wurde 8. und Niklas 20. Die Mädchen haben mit folgenden Ergebnissen brilliert: Phyllis holte insgesamt den 4. Platz, Emely nach einem super Endspurt auf 1500m insgesamt den 7. Platz und Luise überzeugte mit sehr guten Ergebnissen auf allen drei Disziplinen und holte insgesamt den ersten Platz.

Alexander Jung, Philipp Kersting, beide AK 13, und Lukas Börner, AK 14, absolvierten auf der Hammer Regatta den Schüler-Mehrkampf. Sie mussten sowohl eine 1000m-Strecke und eine 125m-Strecke paddeln, als auch ihr Können in der Turnhalle bei Schlängellauf und Medizinball-Druckwurf unter Beweis stellen. Hinzu kam eine Laufstrecke von 1500m.

Insgesamt erreichte Lukas einen tollen 5. Platz. Philipp wurde 13. und Alexander 16. von insgesamt 32 Startern.

Weiterhin gingen Alexander und Philipp bei einem 500m-Rennen an den Start, wobei Philipp den 2. und Alex den 3. Platz einfuhr.

 

Herdecker Kanu-Jugend erfolgreich auf Mannschaftswettkampf in Emsdetten

 

Am vergangenen Samstag konnten auch Schneemassen den Herdecker-Kanurennsport-Nachwuchs nicht davon abhalten,sich von seiner sportlichen Seite zu zeigen.
Im Rahmen der Winterausgleichsrunde besuchten drei Mannschaften mit insgesamt 11 Sportlern den Schüler Vielseitigkeits-Wettkampf in Emsdetten.
Dass sie nicht nur fit im Kanusport sind, zeigte der Nachwuchs bei verschiedensten Übungen. So musste sowohl ein Parcours durchlaufen werden, als auch athletische Übungen wie Seilspringen und Weitsprung absolviert werden. Weiterhin mussten die Kinder ihre Schnelligkeit beim Schwimmen beweisen und ihre Geschicklichkeit bei einem schwierigen Boots-Parcours.
Alles in allem haben Luise Wittler und Nick Spilker den zweiten Platz belegt, Niklas Prinz den dritten, Ilka Kumbroch, Jonas Berneburg und Phyllis Weber jeweils den vierten, Lilli Anlauf den sechsten, Emely Schlüpmann und Marvin Prinz jeweils den achten, David Lenzen den neunten und Mattis Emde den zehnten.

 

aktualisiert am 17.04.2018

 

 

Paddeltour zum Möhnesee

 

Indianer ?

 

Was auf einer Schöntalrunde alles passieren kann 

 

Die Ausschreibung zur 

Hobby Canadier Regatta ist online

                  

 

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.