Abpaddeln, oder: wir beginnen die Wintersaison

Der Herdecker Wettergott meinte es am heutigen Sonntag wirklich gut mit uns Kanuten.

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von über 20 Grad verabschiedeten

wir den Sommer und läuteten gleichzeitig den Start in die Herbst- Wintersaison ein. Traditionell werden beim Abpaddeln auch immer die neuen Boote der Mitglieder und die  des Vereins getauft. So waren es diesmal fünf an der Zahl.

Stefan Baska ließ sein funkelnagelneues Boot in Anlehnung an die Farbe, auf den Namen „Yellow Pitti“ taufen.

Das zweite Boot, des Eigners Holger Schwensow, hört ab sofort auf den Namen

„Alte Dame“, in Anlehnung an diese Gebrauchtbootanzeige: Solide Dame, gut erhaltener Körper mit rassiger Linienführung. Etwas in die Jahre gekommen, aber mit Lebenserfahrung, mit wechselnden Beziehungen. Entsprechende Macken. Freut sich auf den junggebliebenen Herrn, der das Abenteuer sucht.

Somit folgten noch die Vereinsboote. Ebenso wie die beiden vorangegangenen Boote ist das dritte ein Seekajak, das ab sofort den Namen „Fruppi“ trägt. Der Name sollte mit F beginnen, wie das Schwesterschiff (Frodo), also „Fruppi“ (frustrated urban people).

Highlight des Tages waren aber die drei neuen Rennkajaks von Plastex, die durch die Unterstützung der „Sparkasse an Volme und Ruhr“ angeschafft werden konnten. Die Bootsnamen in Anlehnung an die Naturgewalten lauten Storm, Thunder und Lightning.

Wir wünschen den jungen Sportlern, die diese Boote fahren dürfen, als auch den neuen Eignern der Seekajaks, allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. 

Nach der Taufe gingen dann 40 Mitglieder aus den Gruppen des Drachenbootsports, der Wanderfahrer, der SUP Paddler und des Kanu- Rennsports auf´s Wasser, um die Sommersaison bei einer gemeinsamen Ausfahrt zu beenden. Bis in die späten Nachmittagsstunden wurde bei Grillwurst und Getränken gefeiert, viel über das abgelaufene Jahr, aber auch über die Zukunft des Vereins gesprochen. Vielleicht auch vereinzelt mit Seemannsgarn gesponnen! Weiter geht es schon am 18. November beim Motto- Abend „Regatta“ um 19:00 Uhr, im Vereinsheim des Kanu Club.

                                                                                                        (Bericht: Thomas Schnadt)

noch mehr Bilder hier

aktualisiert am 06.12.2022

 

Der schnellste Weg,

Mitglied zu werden: