Drachenbootregatta auf dem Phönixsee in Dortmund

 

Der Phönixsee in Dortmund war an diesem Wochenende das Ziel der Tabaluga Dragons. Das ist für das Team nicht irgendeine Veranstaltung, sondern aufgrund der Erfolge

der letzten Jahre ist die Erwartungshaltung schon recht hoch.

Im ersten Rennen ging es um die Einteilung in die verschiedenen Cupwertungen und

da galt es, mindestens die Neuntbeste Zeit zu erreichen, um vorne mit zu paddeln.

Das gelang am Ende der ersten Serie auch mit der drittbesten Zeit.

In den nächsten beiden Rennen galt es in der Addition der Zeiten sich für die Finalläufe

zu qualifizieren.

Und die Tabalugas konnten sich nochmal steigern und belegten hier den 2.Platz und waren sicher im A-Finale.

Durch die Auslosung gelangten Sie dann auf die ungeliebte Bahn auf der Landseite,

die durch geringere Wassertiefe ein Handicap darstellte. Das hatten die Tabalugas schon im Verlauf der Veranstaltung bei den anderen Teams bemerkt.

Nach einem spannenden Finale belegten die Herdecker dann Platz 3 und nach anfänglichem zaudern kam dann doch die Freude, mal wieder in einem A-Finale gefahren zu sein und auf einer schönen Veranstaltung einen super Tag gehabt zu haben.

                                                                                   mit dem Iceman :-)

Videos folgen noch

 

aktualisiert am 25.02.2024

 

.

Der schnellste Weg,

Mitglied zu werden: