Ohne Schnee, aber mit Geschenken, so präsentierte sich in diesem Jahr auch wieder der Weihnachtsmann den Jugendlichen des Vereins.

Die Vereins-Weihnachtsfeier begann schon sehr verheißungsvoll.

Bei Kaffee und selbstgebackenem wuchs die Vorfreude auf die Dinge, die da kommen. Nach einer Weihnachtsgeschichte, bei der die Tradition des Engels auf der Weihnachtsbaumspitze erklärt wurde, griff der Präsident zur Gitarre und zum Erstaunen der Jugend war die ältere Generation textsicher.

Dann aber kam er endlich und er bedachte nicht nur die Jugend, sondern auch deren Trainer und Übungsleiter.

Als der Weihnachtsmann dann weiter gezogen ist, wurde der Grill angeschmissen und widerum gab es was Leckeres, womit der Tag dann auch ausklang.

aktualisiert am 22.09.2020

 

 

Der schnellste Weg,

Mitglied zu werden: