Frühjahrsregatta in Hamm mit Herdecker Beteiligung 

 

Am letzten Wochenende starteten die Kanuten aus Herdecke in Hamm.

Die Regatta ist für die Schüler gleichzeitig der Beginn der Westdeutschen Meisterschaft

( WDM ) im Kanumehrkampf.

In Hamm wurden am Samstag nur die drei allgemein Athletischen Übungen ( Medizinball-weitwurf,Schlängellauf, und 1,5km laufen) für die WDM durchgeführt, die Paddeldisziplinen werden im Juni auf der WDM in Köln ausgefahren und mit den Platzierungen aus Hamm verrechnet.

Eric Göke, Alex Oberdörfer Louis Bemba waren als Schüler beim KMK am Start.

Alle drei meisterten die drei Disziplinen souverän und können in Köln ihre Ergebnisse noch einmal verbessern und hoffentlich dann in der Gesamtwertung eine Medaille mit nach Hause nehmen.

Bei den Paddelwettbewerben konnte Eric Göke sich mit Abstand über die 125m Sprintstrecke die Goldmedaille sichern.

Alexander Oberdörfer und Louis Bemba kamen beide knapp geschlagen

im vorderen Mittelfeld ins Ziel.

Bei den Junioren ging es am Samstag um die 200m Distanz, auf der sich Emely Schlüpmann mit einem Sieg im Zwischenlauf den Einzug ins Finale sicherte.

Im Finale wurde sie hauchdünn geschlagen Zweite und holte Silber.

Tim Esperester und Elias Sturm starteten zusammen im K2 und holten über die 200m einen unstrittigen dritten Platz.

Elias Sturm konnte sich ebenfalls mit einem Vorlauf Sieg für den Endlauf qualifizieren und wurde im Finale sechster.

Julius Hasbargen und Tim Esperester verpassten beide nur knapp den Einzug in das Finale.

Am Sonntag wurden die Strecken dann länger. Es standen die 500m Rennen auf dem Programm

Eric Göke konnte seine gute Leistung vom Vortag bestätigen und wurde knapp geschlagen Zweiter und Gewinner der Silbermedaille.

Tim Esperester und Elias Sturm starteten auch über 500m zusammen im K2 und konnten ihre sehr gute Form unter Beweis stellen und wurden, wie am Vortag, sehr souverän  dritter.

EmelySchlüpmann gewann Ihren Endlauf unangefochten vor der Zweitplatzierten und bekam für Ihren Sieg einen Ehrenpreis und die Goldmedaille überreicht.

Elias Sturm und Julius Hasbargen waren mit ihren Ergebnissen im Einer nicht ganz zufrieden, da sie leider nicht im Finale vertreten waren.

Tim Esperester qualifizierte sich mit Platz zwei im Vorlauf einen Startplatz im Endlauf, dort belegte er einen respektablen Platz im Mittelfeld.

Louis Bemba und Alexander Oberdörfer wurden in der Altersklasse der Schüler A beide knapp geschlagen und kamen ebenfalls im Mittelfeld ins Ziel.

Jetzt stehen noch zwei lange Trainingswochenenden auf dem Programm bis es zur WDM nach Köln geht.

 

 

 

aktualisiert am 17.04.2018

 

 

Paddeltour zum Möhnesee

 

Indianer ?

 

Was auf einer Schöntalrunde alles passieren kann 

 

Die Ausschreibung zur 

Hobby Canadier Regatta ist online

                  

 

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.