Saisonabschluß in Herringen

 

Ein letztes Mal hieß es noch für die Herdecker Rennsportler "Ready, Set, Go" auf dem Datteln-Hamm-Kanal in Herringen. Nicht, dass wir aus Zucker sind, wie man so sagt, doch sind wir in diesem Sommer etwas vom Wetter verwöhnt worden. Denn am vergangenen Wochenende waren die Bedingungen dann doch etwas gruselig. Temperatur, Wind und Regen ließen nicht nur Sportwart Udo Rempe frösteln. Doch seine Truppe ließ sich nicht abschrecken und versuchte das Beste daraus zu machen. Der Samstag stand ganz im Zeichen der 200m Distanz. Ins Ziel sind alle Herdecker gekommen, wobei die Schüler nicht so recht in Schwung kamen. Csenge und Leonard wurden letzte, Alex Vorletzter und Eric verpaßte, wenn auch knapp, auch den Einzug in die Endläufe. Linda hat nach Ihrer Auszeit wieder ein bisschen mehr trainiert und belohnte sich mit der Silbermedaille. Diese errang auch Jonas in seiner Altersklasse. Im Zweier ärgerten sich Eric und Alex über die Holzmedaille. Am Sonntag bot sich fast ein identisches Bild auf der 500m Strecke. Nur Alex, der als einziger Schüler in den Zwischenlauf kam, sorgte für Abwechslung, als er ausgerechnet in diesem Rennen kenterte. Linda war auch über diese Distanz zweitschnellste und sorgte so für das beste Ergebnis.

aktualisiert am 18.11.2018

 

Bilder vom Wintercup

 

Impressionen vom Abpaddeln

 

Alles zum Wintercup 2018

 

Jugendfahrt nach Hachen

 

Drachenboot in Emden

und dazu die Presse

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.