Regatta Lünen

 

Bei strahlendem Sonnenschein startete am Samstag die Lüner Regatta auf dem Datteln Hamm Kanal. Die jüngsten traten in der Altersklasse Schüler A 13/14 Jahre über

die 2.000 m Langstreckendistanz an. Wobei Eric Göke (AK 13 ) und Alexander Oberdörfer   ( AK 14 ) den 7. Platz erringen konnte.

Die älteren Sportler mussten über die 5.000 m Distanz antreten. Linda Buchner erreichte bei den Juniorinnen den 5. Platz und Emely Schlüpmann für die KG Essen den 3. Platz.

Elias Sturm in seinem ersten Jahr in der Leistungsklasse gewann ebenfalls die Bronzemedaille.

Über die Sprintdistanz von 200m erreichten Linda Buchner, Emely Schlüpmann und auch Elias Sturm die Finalläufe. Dort erzielte Elias Sturm den 6. Platz , Linda Buchner den          5. Platz und Emely Schlüpmann gewann die Bronzemedaille. Über die 500 m Distanz gewann Sie im K1 nach einem fulminanten Endspurt die Silbermedaille, diese gewann sie auch mit ihrer Partnerin Pauline Zell im K2. Die Goldmedaille gewann Sie als Schlagfrau des Essener Vierers ebenfalls über die 500 m.

Leider musste die Regatta am Sonntag Nachmittag durch ein aufziehendes Gewitter abgebrochen werden, sodass die Rennen im K2 in der Schüler und Leistungsklasse

und der K4 in der Schülerklasse über 500 m nicht mehr antreten konnten.

Verfolgt wurden die Rennen an den beiden Tagen vom 1. Vorsitzenden Jürgen

Theile, der vor allen Dingen an den Altersklasse Rennen interessiert war. In der Altersklasse startet er zum ersten Mal bei der diesjährigen Herdecker Regatta mit seinem Partner Georg Ziegler im K2.

aktualisiert am 18.11.2018

 

Bilder vom Wintercup

 

Impressionen vom Abpaddeln

 

Alles zum Wintercup 2018

 

Jugendfahrt nach Hachen

 

Drachenboot in Emden

und dazu die Presse

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.