Drachenboot Festival Phönixsee/Dortmund

Was ein Wochenende für die Tabaluga Dragons.

Am Samstag gingen die Tabaluga Dragons in Mülheim an den Start und Sonntag hieß es nach einem Jahr Abstinenz wieder "Are you ready-Attention-Go" auf dem Phönixsee.

Noch etwas müde, war der erste Start im Qualifizierungslauf noch etwas verhalten und die gefahrene Zeit ließ allen einen Ruck durch den Körper ziehen. War das Ziel doch klar definiert: Das Finale erreichen.

Also hieß es im 2. Lauf: Konzentration, schön lang machen und mit Druck auf der ungeliebten Bahn 3 das Boot über die Ziellinie fahren. Gesagt getan, mit dem Ergebnis konnte weiter gemacht werden. Der 3. Lauf sollte dann den Weg ins Finale frei machen. Nochmal einen Blick auf die bisher gefahrenen Zeiten der anderen Teams geworfen und nach dem obligatorischen Gang zum WC wurden wir von unserem Schlagmann Knut

motiviert. Seine Sprüche erhellten nicht nur das Team, auch die Sonne hatte mittlerweile einen Weg durch die Wolken gefunden. Mit dem klaren Ziel vor Augen fuhr das Team fast   3 Sekunden schneller als noch im 1. Lauf. Jetzt hieß es abwarten was die anderen Team

machten. Die Pause wurde von den Teammitgliedern ganz unterschiedlich genutzt. Während Gabi wieder die Stricknadeln umherwirbelte, wurde die Regatta in Mülheim reflektiert und diverse Nahrungsmittel zu sich genommen. Mit dem nahenden Finale zog sich der Himmel wieder zu. Der Regen war wieder da, aber mit ihm auch der Wille des Teams, den Pokal mit der 1 mit nach Herdecke zu nehmen. Im strömenden Regen und mit dem Motto: "Am Ende kackt die Ente" stiegen wir ins Boot. Wieder Bahn 3, aber wer als Sieger nach Hause fahren will, muss auch mit widrigen Umständen entsprechend umgehen. Also ein letztes mal an diesem Tag einen raus hauen. Da war es das "GO" und mit einem super Start, gleichmäßigen Hammer und nochmal Druck auf's Paddel auf den letzten Metern, war es sogar aus dem Boot heraus ersichtlich: der Sieg war unser. YES!            Unter applaudierenden Zuschauern und nass bis auf den Schlüppi fuhren wir zurück zum Steg. Resümee: Tolles Team, vielen Dank.

 

(Bericht: Birgit Bartholmey)

aktualisiert am 17.11.2019

                        

 

Wintercup Herdecke - 

Ergebnis, Bilder und Bericht

 

Kanallauf in Datteln 

           jetzt auch mit Bildern

 

Ausschreibung der

Bezirksglühweinfahrt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.