Grünkohlfahrt - Mühlheimer Stadthafen bis Oberhausen

 

Es ging am Sonntag, den 3.2.2019 ziemlich früh los, um an der Grünkohlfahrt des Oberhausener Kanu Vereins teilzunehmen. Da wir bereits um 8:00 Uhr und damit zwei Stunden vor dem Start am Mühlheimer Stadthafen eintrafen, dachten wir zunächst, dass wir alleine an der Fahrt teilnehmen. Glücklicherweise hatten wir einen Generalschlüssel für Poller dabei und konnten den Weg für den guten alten Canadieranhänger direkt bis zum Wasser bahnen. Nach zweistündigem Aufwärmtraining ging es dann um 10:00 auf die 16km lange Wanderfahrt, deren Strecke über die Ruhr, der Schleuse Raffelberg, dem Verbindungskanal und dem Rhein-Herne-Kanal bis zum Oberhausener Kanu Verein führte. Zwei Kilometer vor dem Ziel mussten die Kanuten an der Oberhausener Schleuse der Berufsschifffahrt die Vorfahrt überlassen und sich zwischen einer Stunde Wartezeit oder 750m Umtragestrecke

entscheiden. Wer Kanuten kennt, braucht hier gar nicht weiterlesen und weiss, dass etwa 70 Teilnehmer gemeinschaftlich die Herkulesaufgabe meisterten.

Angekommen am Ziel, zeigte sich der Oberhausener Kanu Verein mit gemütlicher Gastlichkeit und entlohnte die Kanuten sowohl mit einer ordentlichen Portion Grünkohl, als auch mit Kaffee und Kuchen. Zum Endeeine tolle Fahrt mit tollen neuen Gesichtern aus dem Bezirk 7. 

 

(Bericht: Joachim Schmidt)

aktualisiert am 16.02.2019

 

 

Bericht von der Grünkohlfahrt

   - auch in der Zeitung 

 

Mannschaftswettkampf in Emsdetten und der Artikel

 

Ausschreibung Rennsport Regatta ist online

 

Schwimmwettkampf in Witten 

    und die Presse dazu

 

 

 

 

 

 

 

                  

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.