Es hat sich wirklich gelohnt.

10 Kanutinnen und Kanuten des HKC

haben am Sonntag mal über den Tellerrand geschaut und keine

einfache Schöntalrunde gedreht, sondern sind 19 km ruhrabwärts bis zum Kanu Club Witten gepaddelt.

Vom Glück verfolgt hatte ein Autofahrer noch gerade rechtzeitig - also im Boot sitzend - an seinen Schüssel gedacht und diesen noch schnell geholt. Ab der

Schöntal-Umtrage waren dann alle vollzählig und konnten die renaturierte Strecke und die neue Schleusenanlage Hohenstein bewundern - tolle Bilder zeugen von einem gelungenen

Sonntagsausflug.

(Bericht: Joachim Schmidt / Bilder: Jan Möller)

aktualisiert am 26.03.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der schnellste Weg,

Mitglied zu werden: