31. Große Thüringer Pfingstregatta 2011

Am 11.+12. Juni ging auf der Regatta-Strecke des WSV Rosenthal bei Saaldorf die 31.Thüringer Pfingst-Regatta über die Bühne. Rund 500 Kanuten aus ganz Deutschland sowie aus Österreich konnten einschließlich der Vorläufe in insgesamt etwa 600 Rennen in allen Altersklassen, von 8 bis 60 Jahren ihr aktuelles Leistungspotenzial unter Beweis stellen. 

 

Als einziger Verein aus NRW hatte der Herdecker Kanu-Club (HKC), die beiden Kanadierfahrer Knut Brieke und Thomas Schnadt in der Herren Altersklasse AK B gemeldet. Bei dem am voran gegangenen Wochenende durchgeführten Trainingslager in Ratzeburg erkrankte jedoch Knut Brieke so stark, dass er auf sämtliche Starts leider verzichten musste.

 

Trotzdem wurde aus sportlicher Sicht die Regatta für den HKC ein voller Erfolg. Am Samstag holte Thomas Schnadt bei dem Langstreckenrennen über 6000m in Einer-Kanadier die Silbermedaille hinter dem ostdeutschen Meister Sven Niemann. Am Sonntag war Schnadt dann auch erfolgreich auf den Sprintstrecken, wobei er Verstärkung durch seine ehemaligen Potsdamer Klub Kameraden, André Glatzel, Heiko Ahrens, und Sven Meyer (heute MTV München) für die Rennen im Zweier- und Vierer-Kanadier erhielt. Mit dem für Knut Brieke eingesprungenen Ersatzmann, André Glatzel, erkämpfte sich Thomas Schnadt über die 500m- und 200m-Strecke die Silber- und Bronzemedaille im Zweier-Kanadier. Des weiteren gab es noch im Vierer-Kanadier eine Goldmedaille über 500m und eine Silbermedaille im Herren Leistungsklasse-Vierer.

 

Die Thüringer Pfingstregatta in Saaldorf galt bei den Kanadierfahrern als Generalprobe für die am 25. und 26. Juni statt findende German Masters Regatta in Wiesbaden, und der größten Einladungsregatta in NRW, der Herdecker Kanu Regatta vom 01. Bis 03. Juli 2011. 

 

aktualisiert am 18.11.2018

 

Bilder vom Wintercup

 

Impressionen vom Abpaddeln

 

Alles zum Wintercup 2018

 

Jugendfahrt nach Hachen

 

Drachenboot in Emden

und dazu die Presse

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.