Kanuten holten vierten Platz in der Mannschaftswertung

Das letzte Wochenende verbrachten die Herdecker Kanuten auf der Einladungsregatta Datteln.

Eine Gruppe von sechs Schülern hat im Rahmen der Schülerspiele am Samstag eine 1000m-Strecke absolviert sowie einen Parcours gefahren. Bei diesem mussten die Kleinen ihre Geschicklichkeit beweisen, indem sie zunächst ein Rückwärtstor durchfuhren, ihr Paddel durch einen in der Luft hängenden Ring steckten und anschließend eine Slalomstrecke fuhren.

Am Sonntag dann haben sich die Kanuten bereits in aller Herrgottsfrühe am Verein getroffen, um rechtzeitig zum Laufen einer 1000m-Strecke um 08.00 Uhr in Datteln zu sein.

Insgesamt belegte der Herdecker Kanu Club in der Mannschaftswertung von 18 Vereinen den 4. Platz. Julius Klein hat bei den 8-Jährigen den 5. Platz belegt. Bei den 10-Jährigen hat Phyllis Weber den 4. Platz, Linda Buchner den 5. Platz und Jonas Berneburg den 8. Platz belegt. Bei den 11-Jährigen hat Emely Schlüppmann den 13. Platz belegt und Luise Wittler einen guten 2. Platz.

Justin Weber hat bei den Junioren den 5. Platz auf 200m erfahren sowie Philipp Kersting bei den Schüler A den 5. Platz im B-Finale.

 

aktualisiert am 30.09.2018

 

 

 

Alles zum Wintercup 2018

 

Jugendfahrt nach Hachen

 

Drachenboot in Emden

          und dazu die Presse

 

Regatta Herringen

          und dazu die Presse

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.