Mal woanders trainieren

Da haben wir in Herdecke doch schon sehr gute Trainingsbedingungen.
Nur ein Hochwasser kann uns davon abhalten, uns auf "unserer" Ruhr
zu schinden. Und was machen die Tabaluga Dragons? Kein Eis, kein Schnee
und vor allen Dingen kein Hochwasser. Die Temperaturen gut über Null
und die Sonne strahlte mit unserer Laune um die Wette.
Die Tabalugas fahren nach Dortmund, um dort auf dem Kanal zu
trainieren. Das hat gute Gründe. Zum einen hat man dann mal was anderes, 
und vor allen Dingen hat uns auch die Bewirtung des FS98 Dortmund
gelockt. Sich nach dem Training an einen gedeckten Tisch zu setzen und
zu merken, daß bei dem leckeren Essen, wie immer von Fam. Kelch
zubereitet, die Kräfte wiederkehren, das hat schon was.
Und bei dem einen oder anderen, der dort noch nie war, gab es noch aus 
einem anderen Grund grosse Augen. Das Bootshaus des FS98 befindet sich
in direkter Nachbarschaft des Leistungsstützpunktes der Ruderer.
Und so konnte man die schnellsten dieser Sportart auch mal aus der Nähe
bewundern.

aktualisiert am 17.09.2018

 

 

Regatta Wuppertal

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

 

und 3mal der HKC in der Presse - in einer Woche

 

Kanu Senioren auf der Saar

 

Drachenboot Festival Mülheim

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.