Tabalugas beschließen die Saison

Mit dem Abschluß des „Sommerfahrplans“ zu Beginn der Herbstferien hatten wir gottseidank noch mal die Gelegenheit, unsere antrainierten Fähigkeiten in der Öffentlichkeit zu zeigen. Im Rahmen einer großen Herbstregatta beim Ruderverein in Essen-Kettwig gab es auch eine Drachenbootveranstaltung zu der wir gemeldet haben. Ausgerechnet an diesem Samstag hatten aber auch Martina und Thomas Geburtstag. Aber was war das für eine Feier. Super Wetter, tolle Stimmung und vor allen Dingen haben die Familien der beiden das Team verstärkt. Mit Maik hatten wir dann sogar noch einen Joker im Ärmel, falls noch jemand ausfallen sollte. Dazu kam es nicht, denn es waren alle erstmal darauf fixiert, das Finale zu erreichen. Hierfür mussten wir uns im Vor-und Zwischenlauf qualifizieren. Mit jeweils einem Sieg ließen wir keinen Zweifel daran aufkommen, daß die Chance genutzt werden könnte, nach dem zweiten Platz von vor zwei Jahren, dieses Mal zu gewinnen. Denn gibt ja nur die wörtliche „Sieger“-Ehrung. Die zweiten und dritten können dabei nur von unten zusehen. Um 5 Hundertstel Sekunden waren wir am Ende wieder Zweiter. Lag es an der Portion Über-Motivation, oder doch eher an den Dominosteinen, die der Trommler schon im Bauch hatte. Ach ja, das Team musste den Trainer auf dem Trommlerstuhl vor sich her schieben, was für Ihn gerade im Finale auch zu einer feuchten Angelegenheit wurde. Nach der ersten Enttäuschung haben wir dann bei Sekt und Bier nicht nur auf die beiden Geburtstagskinder angestoßen, sondern auch auf einen schönen Tag mit einem tollen Erfolg zum Abschluß der Saison.

 

aktualisiert am 18.02.2018

 

 

Bericht zum Jugendtag

 

Termine, Termine.......

 

Mannschaftswettkampf in Emsdetten und Eisfahrt

auf der Ems - Bilder und Bericht

sowie der Pressebericht

 

 

 

 

 

 

                          

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.