Mannschaftswettkampf Emsdetten

Am Samstag, den 28.01.2012,  machte sich der Herdecker-Kanurennsport-Nachwuchs auf den Weg nach Emsdetten, um sich von seiner sportlichen Seite zu zeigen.
Im Rahmen der Winterausgleichsrunde besuchten fünf Mannschaften mit insgesamt 15 Sportlern im Altern zwischen sechs und 13 Jahren den Schüler-Vielseitigkeits-Wettkampf in Emsdetten.
Dass sie nicht nur fit im Kanusport sind, zeigte der Nachwuchs bei verschiedensten Übungen. So musste sowohl ein Parcours durchlaufen werden, als auch athletische Übungen wie Seilspringen und Weitsprung absolviert werden. Weiterhin mussten die Kinder ihre Schnelligkeit beim Schwimmen beweisen und ihre Geschicklichkeit bei einem schwierigen Boots-Parcours.
Im Ergebnis war Tim Küstermann der beste seiner Altersklasse, dicht gefolgt von Jonas Berneburg, der den zweiten Platz belegte. Phyllis Weber, Judith Kleine sowie Tobias Voigt belegten jeweils den dritten Platz. Linda Buchner hat einen tollen, wenn auch undankbaren, vierten Platz belegt. Nick Spilker belegte den sechsten Platz, Joshua Kleine den siebten, Julius Klein den achten, Nesta Hasbargen, mit sechs Jahren jüngste Teilnehmerin des Herdecker Kanu-Clubs, den 12. Platz. Luise Wittler und Simon Küstermann belegten jeweils den 14. Platz. Julius Hasbargen belegte den 23. Platz, Lennart Hecker den 27. Platz sowie Tim Esperester den 28. Platz
Darüber hinaus war die Mannschaft von Tim Küstermann, Phyllis Weber sowie Joshua Kleine die beste ihrer Klasse.

aktualisiert am 17.04.2018

 

 

Paddeltour zum Möhnesee

 

Indianer ?

 

Was auf einer Schöntalrunde alles passieren kann 

 

Die Ausschreibung zur 

Hobby Canadier Regatta ist online

                  

 

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.