Tabalugas wieder auf dem Wasser

Aufgrund des Hochwassers der letzten Tage konnten die Herdecker Drachen erst am Sonntag wieder mit dem Wassertraining beginnen. Dafür dann aber bei den besten Verhältnissen, die sich Wassersportler zur Zeit wünschen können.
Kein Wind, wenig Strömung und strahlender Sonnenschein bei 5 Grad im Plus.
Nach dem Training stand eine Teamsitzung an, auf der bei guter Verpflegung ein neuer Teamcaptain gewählt wurde. Jörg Witzke, der sich nicht wieder zur Wahl stellte, wird nun von Lars Hoch abgelöst, der dann mit Klaus Kalnins zusammen die Geschicke der Drachenbootfahrer lenken wird.

aktualisiert am 18.10.2021

 

DANKE

an all diejenigen, die bisher durch finanzielle Unterstützung und tatkräftige Hilfe bei den Aufräum- und Reparaturarbeiten nach dem Hochwasser, uns geholfen haben !!!

Der schnellste Weg,

Mitglied zu werden: