Spießbratengrillen am Pfingstsamstag

 


Am Pfingstsamstag trafen sich am Bootshaus unsere Mitglieder

zum traditionellen Spießbratengrillen.

Bevor es richtig losging, wurde spontan eine Bootstaufe vorgeschoben,

die aufgrund des ausgefallenen Anpaddelns noch ausstand.

 

Ein neues Vereinsboot, ein Outtrigger, und zwei Privatboote bekamen

vom 1. Vorsitzenden Jürgen Theile und vom Wanderwart Dirk Weitkus

die besten Wünsche mit auf den Weg.

Dann war das Feuer soweit runter gebrannt, daß über der verbleibenden

Glut die Drehspieße mit den teilweise spektakulär aussehenden Braten

gedreht werden konnten.

 

Die ungefähre Drehzeit von 1,5 Stunden ist immer sehr kurzweilig, den es müssen ja alle Erfahrungen, Meinungen und auch die ganzen "schlauen" Sprüche ausgetauscht werden, bevor dann die ersten Braten mit den unterschiedlichste Methoden für gut befunden wurden.

An dem langen Tisch haben sich dann nach und nach alle zum gemeinsamen Essen eingefunden und haben danach einen schönen Tag

ausklingen lassen.

aktualisiert am 29.06.2020

 

 

Einladung Ferienfrosch 2020

Der schnellste Weg,

Mitglied zu werden: