Vereinsanpaddeln

 

Nicht immer lassen sich alle Termine miteinander abstimmen, so dass am vergangenen Wochenende die Sportler sich auf verschiedenen Veranstaltungen tummelten. Zum einen war es für einen Teil der Rennmannschaft die Marathon Regatta und zum anderen stand am Bootshaus das traditionelle Anpaddeln an, welches als Ritual natürlich auch gepflegt wird. Man trifft sich, paddelt und genießt danach den Rest des Tages. Eigentlich hätten auch Bootstaufen auf dem Programm gestanden, die jetzt zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden. So wurden dann nach einer kurzen Begrüßung die Boote zu Wasser gelassen und es kamen auch wieder alle Boots-Typen zum Einsatz, so dass die ganze Vielfalt des Kanusports ersichtlich wurde. Zufällig hatten unsere Nachbarn aus Wetter und Hagen gleiches im Sinn, sodass es auf der Ruhr richtig rund ging und die Friedrich Harkort sich lautstark Platz schaffen musste.

Nach der obligatorischen Schöntalrunde, auf der es doch tatsächlich eine Kenterung gab, hatten fleißige Hände schon den Grill angefacht und so konnte der Tag genußvoll ausklingen.                                                                                                            

aktualisiert am 14.08.2018

 

 

 

Interessanter Artikel zum

Paddeln im Stehen

 

Der NWC Neerpelt zu Besuch in Herdecke und die Presse

 

Ferienfrosch 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.