Herdecker Drachenboot in Witten nicht nur dabei

 

Die Tabaluga Dragons waren beim Wittener Drachenbootfestival mit am Start. In der Klasse der Fun-Sport Mannschaften ging es in 4 Vorläufen darum, sich für eins der beiden Finale zu qualifizieren. Das wollten neben den reinen Sport Teams natürlich auch die 13 anderen Mannschaften, mit denen sich die Herdecker in der Qualifizierung messen mussten. Bei bestem Wetter und mal wieder hervorragender Organisation wurden am Samstag 3 Rennen und am Sonntag vormittag dann der letzte Vorlauf absolviert. Mit 2 dritten und 2 zweiten Plätzen reichten dann die Punkte für das B-Finale. Gut eingestimmt ging es bei reichlich Strömung, auf der Ruhr in Witten liegt die Rennstrecke gegen die Strömung, nach der Mittagspause nochmal ins Boot. Und die Herdecker erwischten einen guten Start. Sie fielen auf dem Zwischenstück zwar etwas zurück, doch auf den letzten Metern konnten Sie den Druck aufrecht halten und siegten denkbar knapp und holten sich damit den 6. Platz in der Gesamtwertung. Nach der fröhlichen und gut gelaunten Siegerehrung gelang die Heimfahrt dann mal ganz ohne Stau.

 

aktualisiert am 22.05.2018

 

 

Was für ein Wochenende        und das schreibt die Presse

 

Stand Up Paddling in Herdecke

 

Korrektur Bericht 

Frühjahrsregatta und Einer-Langstreckenmeisterschaft in Essen

 

 

Die Ausschreibung zur 

Hobby Canadier Regatta ist online

                  

 

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.