Linda Buchner dominiert auf Dattelner Kanuregatta

 

am letzten Wochenende machten sich drei Herdecker Sportler auf den Weg zur Kanuregatta nach Datteln.

 

Da viele Sportler für schulische Prüfungen in der kommenden Woche lernen mussten und Emely Schlüpmann zu einem Vorbereitungslehrgang des D-Kader des Kanuverbandes NRW eingeladen war, war die Gruppe ungewöhnlich klein.

 

Die Dattelner Kanuregatta war mit allen Vereinen aus NRW und Gästen aus Belgien bei strahlendem Sonnenschein  sehr gut besucht.

 

Linda Buchner konnte über die die Strecken 125m, 200m und die 500m Distanz in der weiblichen Jugend mit souveränen  Vorlauf Siegen immer ungefährdet in die Finalläufe einziehen.

 

In den Finals gewann Linda ebenfalls souverän das Rennen über 125m und 500m nur über 200m musste Linda sich einer Gegnerin aus Nerpeelt (B) geschlagen geben und wurde ganz knapp zweite.

 

Eric Göke wurde  nach drei absolvierten (Parcour paddeln+1000m paddeln und 1,5km laufen)  im Rahmen der Schülerspiele mit einem hervoragendem 5 Platz belohnt.

 

Louis Bemba startet als 13jähriger bei den Schülern, Louis belegte über die Langstrecke von 2000m einen guten Platz im Mittelfeld, über die 500m Strecke konnte er sich leider nicht für das  Finale qualifizieren.

 

aktualisiert am 16.10.2018

 

 

 

Impressionen vom Abpaddeln

 

Alles zum Wintercup 2018

 

Jugendfahrt nach Hachen

 

Drachenboot in Emden

          und dazu die Presse

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.