Herdecker Kanuten erfolgreich in Hamm
 
Am letzten Wochenende fuhren die Herdecker Rennsport Kanuten bei herrlichem Sommerwetter zur Regatta nach Hamm.
Die Regatta in Hamm war mit allen starken Verein aus NRW besetzt , zusätzlich waren noch Sportler aus Belgien und Bremen mit am Start.
Alle Herdecker Sportler haben bei der Hammer Regatta hervorragende Leistungen erbracht und einen guten Trainingszustand bewiesen.
In der männlichen Jugend konnten Julius Hasbargen und der diese Saison für Lünen startende Tim Esperester die  Plätze 4 und 5  erreichen. Trotzt guter Leistungen reichte es leider nicht  den Sprung aufs Treppchen.
Louis Bemba konnte sich das das erste Mal in diese Saison gleich über 2 Medaillen freuen: Jeweils den 3. Platz über  über 125m Sprint und 500m Kurzstrecke.
Alexander Oberdörfer wurde bei seinem aller ersten Rennen der Saison über 500m dritter und über 125m knapp geschlagen vierter.
Bei den Schülerspielen konnte sich der  jüngste Herdecker Sportler Eric Göke (11 Jahre) nach absolvieren der drei Disziplinen( Langstrecken paddeln, Kurzstrecke paddeln und  laufen) über einen starken  dritten Platz freuen.
Linda Buchner und Emely Schlüpmann starteten im KI und KII über die Strecken 200m und 500m.
Im KII belegten Linda und Emmy gemeinsam über beide Strecken jeweils den dritten Platz.
Im KI wurde Linda über 200m knapp vierte und über 500m fünfte, Emely konnte über die 200m und die 500m Strecke jeweils einen sehr guten dritten Platz belegen.
Trainer und Sportler waren mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Alle haben die Landesmeisterschaft Ende Juni im Blick und wollen in Duisburg natürlich die Ergebnisse noch verbessern.

 

aktualisiert am 17.04.2018

 

 

Paddeltour zum Möhnesee

 

Indianer ?

 

Was auf einer Schöntalrunde alles passieren kann 

 

Die Ausschreibung zur 

Hobby Canadier Regatta ist online

                  

 

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.