Herdecker Drachenboot hatte  Ausgang                                   Kanuten auf der Ems unterwegs

Wir haben es an der Ruhr schon sehr schön. Dennoch zieht es einen Kanuten immer wieder auch an andere Flüsse. So gibt es in unserem Nachbarbezirk eine schon traditionsreiche Tour, die Eisfahrt auf der Ems. Das eine oder andere Mal mit Beteiligung der Herdecker, ist diese Fahrt doch immer wieder sehr abwechslungsreich. Die unterschiedlichsten Wetterverhältnisse und Wasserstände lassen nie Langeweile aufkommen. Wie immer geht es am Emsdettener Canu Club los. Das Wetter zeigte sich genau zur richtigen Zeit von seiner besten Seite. Zwar war es etwas windig, aber trocken und die Ems führte Hochwasser. Insgesamt nahmen cirka 80 Boote an dieser Veranstaltung teil und mit Abstand das größte war „Herr Malzahn“, das Drachenboot der Herdecker. Denn nicht nur die Seekajakfahrer des Vereins waren vor Ort, sondern auch die Tabaluga Dragons, die Ihren Trainingssonntag mal anders gestalteten. Zügig ging es nach dem Start bei starker Strömung Ems abwärts. Der Versuch des Drachenboot Teams, unterwegs auf der engen Ems zu drehen und auch mal stromaufwärts zu fahren, gestaltete sich sehr schwierig, kam man doch kaum gegen die Strömung an. Nach einer knappen Stunde und vielen Kurven, gab es eine Pause. Nicht irgend-so-eine, denn die Paddler mussten aus Ihren Booten und nach einem kleinen Fußmarsch erreichten sie das Ausflugslokal Hohe Heide, welches im Ortsteil Mesum von Rheine liegt. Dort erwartete man die Herdecker bereits, denn die Küche hatte schon gut vorbereitet. Das Schnitzelessen mit allerlei Beilagen und den entsprechenden Getränken ließ alle erstmal wieder hellwach werden. Und bevor, gut gesättigt, die ersten nach der Couch riefen, ging es wieder in die Boote. Noch eine halbe Stunde war zu absolvieren, bevor am Bootshaus des WSV Rheine schon das Ende der Fahrt erreicht wurde. Nachdem alles wieder verpackt war, freute die Gruppe sich noch bei einem Kaffee über einen schönen Tag.

Und da auf der Rückfahrt die Bahn frei war, konnten alle nach der Ankunft und dem Abladen der Boote die 2.Hälfte des spektakulären Handball Finales genießen. Respekt !

 

aktualisiert am 30.09.2018

 

 

 

Alles zum Wintercup 2018

 

Jugendfahrt nach Hachen

 

Drachenboot in Emden

          und dazu die Presse

 

Regatta Herringen

          und dazu die Presse

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.