Tabaluga Dragons beim 13. Drachenbootfestival Töppersee in Duisburg

 

 

 

„Attention … go!“ erklang es am Samstag für die Herdecker Drachenbootmannschaft zum ersten mal in diesem Jahr wieder unter freiem Himmel.

Nach drei Teilnahmen an Indoor-Wettkämpfen im Winter nahm das Team zum Saisonauftakt an der Regatta auf dem Gelände der Wasserski-Anlage am Töppersee in Duisburg-Rheinhausen teil.

Neben den Standardbooten (zehn Bänke) mit 20 Teilnehmern pro Team konnten auch erstmals sogenannte „Smallboote“ mit fünf Bänken und zehn Teilnehmern an den Start gehen.

Die Herdecker hatten sich für die kleine Bootskategorie angemeldet, aber auch hier waren insgesamt drei Rennen über die Kurzstreckendistanz von 250 Metern zu meistern.

Nachdem es in den Tagen vor dem Rennen galt, noch Ersatz für krankheitsbedingte Ausfälle zu finden, lief am Renntag alles glatt. Auch unser Trommler hatte sich schnell an die vermeintliche „Linkshändertrommel“ (mit dem Befestigungsband auf der anderen Seite) gewöhnt und konnte die Mannschaft so richtig einpeitschen.

Trotz der, im Vergleich zu den vorherigen Hallenbad-Regatten, niedrigen Temperaturen und des Niesel-Wetters bewies die Truppe Kontinuität und wurde in jedem Rennen zweiter.

So reichte es schlussendlich in der Gesamtwertung zu einem fünften Platz in der Kategorie Fun-Sport und ein weiterer Pokal ziert die Vitrine im Vereinsheim.

 

aktualisiert am 17.09.2018

 

 

Regatta Wuppertal

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

 

und 3mal der HKC in der Presse - in einer Woche

 

Kanu Senioren auf der Saar

 

Drachenboot Festival Mülheim

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.