Herdecker Kanuten auf Lüner Regatta in Topform

 

am letzten Wochenende fand in Lünen die jährliche Regatta des KC Lünen statt.

Der Herdecker KC reiste mit seiner gesamten Kajak Rennmannschaft dorthin.

Am Samstag fanden ein Teil der Wettkämpfe der Schülerspiele statt und für die Älteren die Langstrecken Rennen über 2 km und 5 km.

Über 2000m gingen Louis Bemba und Alexander Oberdörfer an den Start.

Für Alexander war das Rennen leider wegen einer Kenterung schon nach wenigen hundert Metern zu Ende.

Louis erkämpfte sich über die 2km Distanz einen beachtlichen Platz im Mittelfeld.

Der diese Saison für Lünen startendene Tim Esperester erreichte mit seinem Zweierpartner aus Lünen Platz drei über 5000m.

Julius Hasbargen startete in der männlichen Jugend und Elias Sturm bei den Junioren im KI über die 5000m Distanz.

Beide wurden in Ihren jeweiligen Altersklassen knapp geschlagen vierte.

Die beiden weiblichen Jugendfahrerinnen Linda Buchner und Emely Schlüpmann fuhren über die 5000m einen unangefochtenen Sieg nach Hause.

Der Sonntag stand im Zeichen der kürzeren Strecken über 200m und 500m.

Eric Göke belegte bei seinem ersten Rennen im Rennkajak in der Schülerklasse B einen hervorragenden dritten Platz.

Gleichzeitig wurde Eric bei den Schülerspielen nach 1,5km Laufen, 1,5km und 500m Paddeln in der Gesamtwertung mit einem hervorragenden vierten Platz belohnt.

Alexander Oberdörfer ging nach seiner Kenterung wieder an den Start über die 500m.

Leider war Alexander dieses Wochenende vom Pech verfolgt und kenterte erneut in seinem Rennen. Kopf hoch, das ist auch schon alten Hasen passiert.

Louis Bemba erreichte über die 500m in einem schweren Rennen in einem guten Mittelfeldplatz das Ziel.

Julius Hasbargen qualifizierte sich in den Vorläufen über 200 und 500m jeweils für den Endlauf. Im Endlauf erreichte er gute Ergebnisse im vorderen Drittel seiner Rennen.

Elias Sturm wurde in den seinen Endläufen im KI über 500m Vierter und über 200m fünfter.

Elias und Julius belegten im Zweier über 200m den 2. Platz.

Tim Esperester wurde für Lünen im KI über 500m Sechster und im KII Vierter, im KIV gab es die Silbermedaille.

Linda Buchner und Emely Schlüpmann setzten Ihre Siegesserie von Samstag fort und wurden zusammen im KII über 500m Erste.

Im KI wurde Linda in Ihrem Lauf über die 200m ebenso Erste wie Emely in ihrem Lauf.

Über die 500m Strecke gewann Emely die Goldmedaille und Linda wurde, nach einer Konkurrentin aus Emsdetten, Dritte.

Am nächsten Wochenende steht die eigene Regatta in Herdecke vor der Tür, wo wir uns natürlich auf heimischen Gewässern ebenfalls viele Medaillen erhoffen.

 

 

aktualisiert am 17.04.2018

 

 

Paddeltour zum Möhnesee

 

Indianer ?

 

Was auf einer Schöntalrunde alles passieren kann 

 

Die Ausschreibung zur 

Hobby Canadier Regatta ist online

                  

 

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.