2. Lauf der Wintercup- Serie in Mainz

Nachdem im November die Wintercup -Serie in Herdecke super erfolgreich mit Rekordmeldergebnis gestartet ist, ging es am 14.12. nach Mainz auf den Rhein.
Die zweite Station beim Wintercup in Mainz brachte endlich auch kalte Temperaturen, es blieb jedoch trocken und es war für alle eine Super Trainingseinheit. Mit knapp 120 Starts war der zweite Wettkampf auch sehr gut besucht, aber die kalten Temperaturen und der Rhein haben wohl doch einige Paddler abgeschreckt. Der Kanu-Club Mainz Mombach war ein toller Gastgeber und sorgte für eine schöne Strecke, trotz einer kurzfristigen Umplanung wegen Brückenarbeiten. Mit der neuen Streckenführung konnten jedoch auch die Zuschauer und Fans das Rennen super verfolgen und feuerten die Sportler kräftig an.
Die Herdecker Sportler und Betreuer waren schon am Samstag nach Mainz gereist um sich nicht am Sonntag vor sechs Uhr auf den Weg machen zu müssen.
Den Samstag nachmittag und Abend haben die Sportler auf dem Wiesbadener Weihnachtsmarkt verbracht und sich vor dem Langstreckenrennen noch etwas abzulenken.
Am Sonntag morgen ging es um 09 Uhr zur Strecke, Startnummern abholen, aufkleben und sich mit der neuen Streckenführung vertraut machen.
Um 11Uhr ging es dann los, Emmely Schlüpmann, Luise Wittler, Linda Buchner, Elias Sturm, Tim Esperester und Thorsten Luchs gingen auf die Strecke.
Wobei Linda als Schülerin nur 5 Km absolvieren musste und alle anderen mussten 15km Strecke hinter sich lassen.
Am Ende waren alle Erschöpft aber froh und zufrieden, alles geschafft zu haben.
Linda hat in Ihrer Altersklasse nach 2 Wintercup Rennen mit Ihren Punkten bisher die Führung übernommen.
Emmely und Luise haben beide noch die Möglichkeit in den nächsten 2 Rennen noch genügend Punkte zusammeln um unter die drei erst Platzierten zu gelangen.

aktualisiert am 17.04.2018

 

 

Paddeltour zum Möhnesee

 

Indianer ?

 

Was auf einer Schöntalrunde alles passieren kann 

 

Die Ausschreibung zur 

Hobby Canadier Regatta ist online

                  

 

 

 

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.