Auch unter der Woche viel los am Herdecker Kanu Club

 Auch unter der Woche ist am Bootshaus des Herdecker Kanu-Clubs immer etwas los. Das schöne Wetter und das regelmäßige Training hat auch die letzten Kanuten aus dem Winterschlaf geholt.  Die Wander- Rennfahrer und das Drachenboot hatten am Dienstag-Abend die Ruhr zwischen Viadukt und Ruhrbrücke zum Brodeln gebracht. Mit insgesamt 18 Wanderfahrern, 20 Rennfahrern und gleich mehreren Drachenbootmannschaften ist der Herdecker Kanu-Club vertreten gewesen. Für die Spaziergänger an dem „neuen“ Ruhrradweg gab es daher allerhand Interessantes zu sehen. Auch am nächsten Wochenende kann man auf der Ruhr allerhand Interessantes zu sehen bekommen, denn da steht das „freie“ Training für alle Hobby-Canadier-Mannschaften auf dem Programm. Dieses Training ist eine Vorbereitung für die Herdecker Hobby Canadier-Regatta am 13. Juni 2014. Bevor die Kanu-Rennfahrer am Samstag und Sonntag dann ihr Können auf der Herdecker Ruhr zeigen dürfen, sind alle Hobbymannschaften von Firmen, Freunden und Familien am Freitag-Abend gefragt. Haben Sie noch Interesse an dieser Veranstaltung teilzunehmen, so sind Sie herzlich eingeladen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.herdecker-kanu-club.de

 

aktualisiert am 30.09.2018

 

 

 

Alles zum Wintercup 2018

 

Jugendfahrt nach Hachen

 

Drachenboot in Emden

          und dazu die Presse

 

Regatta Herringen

          und dazu die Presse

 

Neue Termine, unter anderem

für Bootshausdienste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

Sonntags um 10.00 Uhr treffen wir uns am Bootshaus zur Schöntalrunde und anschließender gemütlicher Einkehr.

 

Sei auch du dabei.